Project Description

Kettenräder & Umlenkrollen

JO® Antriebsräder, Umlenkräder und Umlenkrollen, egal ob aus äußerst verschleißfestem Gußpolyamid gefräst, als Spritzgußteil geformt oder aus Stahl, setzen wegen Ihrer ausgefeilten Formgebung und der hochwertigen Verarbeitung weltweit Qualitäts-Standards. Als Erweiterung dieser Produktgruppe stehen Ihnen geteilte Bordscheiben sowie geteilte Stellringe, beides aus Edelstahl oder Polyamid, zur Verfügung.

Detaillierte und aktuelle Informationen erhalten Sie nachfolgend in den einzelnen Kapitel-Bereichen und den zugehörigen PDFs: Antriebsräder mit Nut, Umlenkrollen, Umlenkräder (gezahnt) ohne Nut, sowie Zubehör und Technische Informationen. Möchten Sie lieber das gesamte Kapitel „Kettenräder & Umlenkrollen“ downloaden, finden Sie die entsprechende PDF am Ende dieser Produktseite. Parallel zum Onlineangebot hält unser neuester JO®-Katalog (gedruckte Version) die Informationen zum seinerzeitigen Stand (Auflage 2017/2018) auf den Seiten 2 – 73 vor.

Das JO® Kettenrad
aus Vollmaterial

Unser vielseitiges Standardprodukt mit unübertroffener Standzeit.

1Zweigeteilt. Einfache Montage und Demontage.

2Edelstahl-Paßstifte verhindern ein Verdrehen oder Verschieben der beiden Hälften und garantieren einen exakten Zusammenbau.

3Verstärktes Material im stark belasteten Keilnutbereich. Flexible Lagerhaltung – weiteres Aufbohren / Nuten sind jederzeit möglich.

4Die besondere Form der Zähne sichert auch dann noch optimalen Antrieb, wenn sich die Kette längt.

5Bordscheiben für Sonder-Anwendungen, aus Polyamid oder Edelstahl, können einfach nachgerüstet werden.

6Hygiene-Aspekt: durch die glatten Außenflächen wird Schmutzablagerung verhindert und die Reinigung erleichtert.

Gespritzte Kettenräder
des JO®-Programms

Gespritzte Kettenräder sind nicht darauf ausgerichtet, die lange Standzeit eines gefrästen Vollmaterialkettenrades zu erreichen – jedoch bietet das Herstellungsverfahren die Möglichkeit vorteilhafter Formgebung.

1Zweigeteilt – einfache Montage und Demontage, inklusive Paßtifte.

2Beidseitig integrierte Bordscheiben.

3Verstärktes Material im stark belasteten Keilnutbereich.

4Die besondere Form der Zähne sichert auch dann noch optimalen Antrieb, wenn sich die Kette längt.

5Kein großer innerer Hohlraum: kein Wasserziehen und somit keine Laufunruhe durch Unwucht.

UNSER SERVICE

Unmittelbare Verfügbarkeit von Ersatzteilen ist der Schlüssel zur schnellstmöglichen Wieder-Inbetriebnahme Ihrer Anlage. Wenn Sie dabei zudem von attraktiven Konditionen profitieren möchten, wenden Sie sich einfach an unser ausgebildetes JO®-Team.
Wir stehen Ihnen jederzeit sehr gerne mit kompetenter Beratung zur Verfügung!

Telefon +49 (0) 26 52 – 9 39 29 – 0
E-Mail info@oberrecht.de

DOWNLOAD
„Kettenräder & Umlenkrollen“

PDF Download – gesamtes Kapitel